Aus dem Projekt R2P, humanitäre Intervention, ist nichts

Aus dem Projekt R2P, humanitäre Intervention, ist nichts

Aus dem Projekt R2P, humanitäre Intervention, ist nichts geworden; die von humanitären Idealen angetriebene Weltgemeinschaft, die es voraussetzt, war ein romantischer Traum der 1990er Jahre. Syrien und auch Libyen zeigen, dass brutale Machtpolitik längst freie Bahn hat.