Die für den 11.03.2020 geplante Anti-Terror-Übung wird

Die für den 11.03.2020 geplante Anti-Terror-Übung wird

Die für den 11.03.2020 geplante Anti-Terror-Übung wird verschoben. Beschäftigte von Polizei, Feuerwehr und Hilfsorganisationen können damit in der jetzigen Situation ihrer regulären Arbeit nachgehen und werden nicht durch eine ganztägige Übung gebunden.