Eine etwa fünfköpfige Männergruppe jagte in der Nacht

Eine etwa fünfköpfige Männergruppe jagte in der Nacht

Eine etwa fünfköpfige Männergruppe jagte in der Nacht zum Samstag einen 25-Jährigen durch die Straßen Berlins: Als der Verfolgte plötzlich stürzte, stachen die Angreifer mit mehreren Messern auf das am Boden liegende Opfer ein und verletzten den jungen Mann schwer.